Menü

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Das Angebot dieses Online-Shops http://x-top.myshopify.com richtet sich ausschließlich an Verbraucher, demnach Privatpersonen. Das Angebot dieses Online-Shops gilt nicht für Unternehmer und Gewerbetreibende. Diese können Bestellvorgänge ausschließlich außerhalb dieses Online-Shops über die üblichen Telekommunikationsmittel auslösen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über unseren Online-Shop  http://x-top.myshopify.com getätigt werden. Sollte der Kunde eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen verwenden, gehen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor, es sei denn es wird schriftlich etwas anderes vereinbart.

2. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die angegebenen Preise beinhalten alle Steuern (gesetzliche Mehrwertsteuer und andere anwendbare Steuern). Die Porto- und Lieferkosten werden gesondert ausgewiesen. Diese sind abhängig vom Bestellumfang und vom Lieferland.

Da sich das Angebot ausschließlich an Privatkunden richtet, können etwaige (auch) gewerblich tätige Kunden, die über eine Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer verfügen, keine Erstattung der Umsatzsteuer verlangen.

3. Angebot und Auftragsannahme

Die Angebote in dem Online-Shop http://x-top.myshopify.com stellen noch kein verbindliches Angebot dar. Auch wird keine Haftung dafür übernommen, dass ein Artikel nicht und/oder nicht mehr und/oder nicht in der gewünschten Menge vorrätig ist.

Der Kunde gibt durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ für die im Warenkorb enthaltenen Waren ein bindendes Angebot ab. Ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag kommt jedoch erst durch unsere gesonderte Auftragsbestätigung zustande.

4. Zahlung, Aufrechnungsausschluss

Der Kaufpreis nebst Versandkosten ist nach Zustandekommen des Vertrages sofort zur Zahlung fällig.

Der Zahlungseinzug erfolgt durch Belastung des vom Kunden im Rahmen der Bestellung angegebenen und akzeptierten Zahlungsmittels (Kreditkartenkonto, Paypal-Konto, oder Bankeinzug).

Etwaige Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.

5. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns an der bestellten und zu liefernden Ware das Eigentum vor, bis sämtliche uns gegenüber dem Kunden zustehenden Forderungen aus der Geschäftsverbindung ausgeglichen sind.

6. Lieferung, Gefahrenübergang

Der Versand der bestellten Ware erfolgt erst nach vollständigem Zahlungsausgleich durch den Kunden.

Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware trägt der Kunde ab Übergabe der Ware. Der Annahmeverzug steht der Übergabe gleich.

Die Lieferzeiten variieren je nach Lieferland. Die voraussichtliche Lieferdauer wird im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigt. Im Falle einer ungewöhnlichen Lieferfristverlängerung werden wir den Kunden durch geeignete Maßnahmen informieren.

7. Gewährleistung

Der Kunde ist verpflichtet, uns alle offensichtlichen Mängel, Fehlmengen oder Falschlieferungen innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der Ware per E-Mail, Fax oder Post anzuzeigen. Es kommt für die Einhaltung dieser Frist auf den Zeitpunkt der Versendung der Mängelrüge an, nicht auf den Eingang bei uns.

Rücksendungen wegen offensichtlicher Mängel, Fehlmengen oder Falschlieferungen werden nur entgegengenommen und bearbeitet, wenn sich die Ware ansonsten in einem ordnungsgemäß verpackten und unbeschädigten Zustand befindet.

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

8. Haftung

Wir übernehmen keine Gewähr für Schäden, die durch ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung der gelieferten Ware entstehen.

Wir haften nur für Schäden, die uns, einem gesetzlichen Vertreter oder einem Erfüllungsgehilfen wegen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zur Last fallen. Wir haften darüber hinaus bei fahrlässiger Pflichtverletzung durch uns, einen gesetzlichen Vertreter oder einen Erfüllungsgehilfen für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, oder Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit betroffen sind, ist unsere Haftung der Höhe nach auf die vertragstypischen, vorhersehbaren Schäden begrenzt.

9. Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

Das Widerrufsrecht erlischt jedoch vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

McAirlaids Nordic OÜ 
Läänemere tee 74
13914 Tallinn (Estland)

Telefon: 00372 63 11 987
Telefax: 00372 63 11 553
E-Mail: info.ee@mcairlaids.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular aus dem Anhang verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, am dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

McAirlaids Nordic OÜ
Läänemere tee 74
13914 Tallinn (Estland)

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An 
McAirlaids Nordic OÜ
Läänemere tee 74
13914 Tallinn (Estland)
Telefon: 00372 63 11 987
Telefax: 00372 63 11 553
E-Mail: info.ee@mcairlaids.com

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*)abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

________________________________________________

- Bestellt am (*)___________/erhalten am (*)____________

_______________________________________________

- Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________

-Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________

-Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

________________________________________________

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

10. Anwendbares Recht

Auf das Vertragsverhältnis mit dem Kunden ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anzuwenden. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl jedoch nur, soweit hierdurch der in dem Staat des gewöhnlichen Aufenthaltes des Kunden gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

11. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang der Bestellung über den Online-Shop http://x-top.myshopify.com liegt in der Bundesrepublik Deutschland in Steinfurt. Wir sind jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.

12. Datenspeicherung

Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein, dass wir unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen die auftrags- und personenspezifischen Daten erfassen und speichern.

Soweit wir zur Bearbeitung und zur Durchführung von Bestellungen die persönlichen Daten unserer Kunden erheben und speichern, werden diese Daten streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Dies gilt mit Ausnahme für die an der Abwicklung des Vertrages beteiligten Drittunternehmen, insbesondere Transportunternehmen.

Der Kunde kann diese Einwilligung jedoch jederzeit widerrufen. Wir verpflichten uns für diesen Fall zur sofortigen Löschung der personenbezogenen Daten, jedoch nicht, soweit eine Bestellung noch nicht vollständig abgewickelt worden ist.

13. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder eine Lücke aufweisen, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.